Severin RG 2341 Raclette-Partygrill im Test
Leistung: 1400 Watt90%
Grillfläche: 1.225 cm²100%
Anzahl Pfännchen: 895%
Preis:95%
Hitzeverteilung:60%
88%Gesamtwertung

Produktdaten:

  • Naturgrillsteinplatte
  • Wende Guss-Platte zum Grillen und für 4 kleine Crêpes, antihaft-beschichtet
  • Form: rechteckig, 49 x 25 cm
  • 8 antihaftbeschichtete Pfännchen
  • Regelbarer Thermostat
  • Großer Abstand zwischen Heizstäben und Pfännchen für große Portionen
  • 1400 Watt

Beschreibung

Für 45,90 € bei Amazon kaufen

Der Serverin Partygrill RG 2341 gehört zu den Schnäppchen unter den Raclettgrills. Er bietet sehr viele Extras zu einem sehr günstigen Preis. Deshalb muss man bei dem einen oder anderen Extra doch kleine Qualitätsabstriche machen.

Durchschnittliche Heizleistung des Severin Partygrills

Wie bei allen Natursteingrillplatten wird eine längere Vorlaufzeit benötigt, bis dass eine adäquate Grilltemperatur erreicht ist. Jedoch speichert der Naturstein die Wärme mindestens doppelt so lange wie die Metallgrillplatte nebenbei. Wer nicht ganz so lange warten möchte und sofort mit dem Raclettevergnügen beginnen möchte, der brät das Fleisch am besten auf der Metallgrillplatte an und legt die fertigen Stücke zum Warmhalten auf den Steingrill. Zu einem etwas späteren Zeitpunkt kann aber auch der Steingrill wunderbar zum Braten verwendet werden. Die Temperatur kann ebenfalls geregelt werden, was sich speziell gegen Ende des Raclett grillens anbietet, um die restlichen Stücke warm zu halten.
Etwas zu bemängeln ist die Leistung der Heizstäbe. Die äußeren Pfännchen werden nur mittelmäßig warm. Es scheitert also an der gleichmäßigen Wärmeverteilung. Da sind die doch starken 1400 Watt leider nicht gut Verteilt. Wer allerdings nur zu viert essen möchte hat damit kein Problem.

8 anithaftbeschichtete Pfännchen

Weiters ist der Abstand von der Pfännchenfläche zu den Heizstäbchen größer als bei anderen Raclettegrills, was ein höheres Portionieren der Pfännchen erlaubt. Vorsicht ist aber beim Herausgeben der Speisen geboten! Zum einen sind die Schaber nicht im Lieferumfang enthalten. Das heißt, dass zusätzlich noch Kunststoff- oder Holzschaber angeschafft werden müssen. Zum anderen ist bei den Pfännchen Vorsicht geboten, dass sich die Beschichtung nicht löst. Es handelt sich nicht um ein hochqualitatives Produkt und ist auch nicht spülmaschinenfest. Auch beim Reinigen der Metallgrillplatte muss man vorsichtig sein. Die Natursteinplatte ist allerdings sehr problemlos zu reinigen. Als Hilfe kann auch ein Ceranfeldschaber verwendet werden.

Das Raclettevergnügen des Severin Partygrills RG 2341

Das Highlight dieses Raclettegrills ist mit Sicherheit die vielseitige Verwendbarkeit. Zum einen bietet der Grill einen Naturstein, zum anderen eine wendbare Metallgrillplatte. Auf der einen Seite der Wendeplatte können Fleischstücke und Gemüse zubereitet werden, auf der anderen Seite findet man vier Auskerbungen für das Zubereiten von kleinen Mini-Crépes als Nachtisch. Des weiteren sind die Pfännchen rechteckig und somit erstens besser befüllbar und zweitens sind die Speisen leichter herauszunehmen

Fazit – günstiges, vielseitiges Produkt mit mittlerer Lebensdauer

Das Preis-Leistungsverhältnis des Severin Partygrills ist durchaus sehr zufriedenstellend. Für wenig Geld wird dem Käufer sehr viel geboten, wenn auch die Qualität nicht ganz so gut ist wie bei hochpreisigen Produkten. Dieser Grill ist für all jene besonders gut geeignet, die ab und zu das Raclettevergnügen lieben und dann auch gleich ein Allround-Produkt wünschen. Auch gibt es Probleme mit den Pfännchen, welche nur am Rand ihren Platz finden, denn da wird der Raclette Grill leider nicht so heiss.

Für 45,90 € bei Amazon kaufen

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.